AK Volkstriathlon

Anmeldemöglichkeit Online:

Dort können Sie auch jederzeit Ihren Anmeldestatus in Echtzeit einsehen.
Die Online Anmeldung läuft ausschließlich bis 18. August 2017, 23:59 Uhr.

Nachmeldung:

Eine Nachmeldung vor Ort ist nur am 25. August 2017 von 16:30 bis 20:00 Uhr möglich und ist abhängig von vorhandenen Plätzen!
Begrenzte Teilnehmerzahl von 360 Einzelstartern!
Begrenzte Teilnehmerzahl von 25 Staffeln!

Am Wettkampftag gibt es keine Nachmeldungen mehr.

AK-BETRIEBSSPORT

Ein Start im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung ist für jede Firma möglich (Einzel- und Teamanmeldung). Nur bei Anmeldung über den Betriebsrat wird das jeweilige Nenngeld um 25% ermäßigt. Zudem ist die Anmeldung nur über das WFV office unter office@faakersee-triathlon.at möglich.

Nenngeld Einzel

20,-- (Frühbucherbonus von 01.01. bis 30.04.2017)
€ 28,-- (ab 01.05. bis 18.08.2017)
€ 33,-- (inkl. Nachmeldegebühr vor Ort am 25.08.2017)

Alle Teilnehmer am Triathlon olympische Distanz und AK Volkstriathlon ab dem Jahrgang U23 (1997 und älter) ohne gültige nationale oder internationale Triathlon-Jahreslizenz müssen eine Tageslizenz von € 8,- lösen. Direkt bei der Online Anmeldung oder bei einer Nachmeldung vor Ort.

Begrenzte Teilnehmerzahl von 360 Einzelstartern!

Nenngeld Staffel

Es ist möglich den Triathlon in 3er Staffeln (drei verschiedene Athleten) zu absolvieren.
Keine Trennung nach Altersklassen. Staffel Teams müssen keine Tageslizenz lösen. Jede Mannschaft verwendet einen Chip, die Übergabe erfolgt jeweils in der Wechselzone.

40,-- (Frühbucherbonus von 01.01. bis 30.04.2017)
€ 45,-- (ab 01.05. bis 18.08.2017)
€ 55,-- (inkl. Nachmeldegebühr vor Ort am 25.08.2017)

Begrenzte Teilnehmerzahl von 25 Staffeln!

OHNE CHIP GIBT ES KEINE TEILNAHME UND ZEITNAHME!

HINWEIS: Wenn im Zuge der Online Anmeldung kein eigener Chip angeben wird, dann erhält jeder Teilnehmer automatisch einen GREEN Chip zugeordnet. Vor Ort sind diesbezüglich KEINE Änderungen mehr möglich!

E.C.E Wurmitzer GmbH Zeitnehmung mit PENTEK ChampionChip und GREEN-Chip
Die Teilnehmer an den Hauptbewerben, die noch keinen eigenen Champion Chip besitzen, erhalten bei der Startnummernausgabe gegen € 3,-- Miete einen GREEN Chip. Von den Zeitmessanlagen werden ausschließlich gelbe und für diese Veranstaltung ausgegebene orange und GREEN Chips gelesen. Alle anderen und andersfärbigen Chips können nicht verarbeitet werden.
Im Sinne des Umwelt- und Recycling Gedankens ersuchen wir um freiwillige Retournierung des Chips in einer der im Zielbereich aufgestellten Rückgabestellen.

Klasseneinteilungen (m/w):

Klasse:

Jahrgänge

M/W Schüler A

2003 - 2002

Jugend

2001 - 2000

Junioren

1999 - 1998

M/W-U23

1997 - 1994

M/W 24-29

1993 - 1988

M/W 30-34

1987 - 1983

M/W 35-39

1982 - 1978

M/W-Masters 40-44

1977 - 1973

M/W- Masters 45-49

1972 - 1968

M/W- Masters 50-54

1967 – 1963

M/W- Masters 55-59

1962 – 1958

M/W- Masters 60-64

1957 – 1953

M/W- Masters 65-69

1952 – 1948

M/W- Masters 70-74

1947 - 19423

M/W – Masters 75+

1942 und älter

Freitag 25. August 2017

16:30 - 20:00 Uhr

Nachmeldung AK Volkstriathlon

16:30 - 20:00 Uhr

Ausgabe Startunterlagen AK Volkstriathlon

Samstag 26. August 2017

07:00 - 09:00 Uhr

Ausgabe Startunterlagen AK Volkstriathlon

07:00 - 09:00 Uhr

Check in AK Volkstriathlon

09:15 Uhr

Wettkampfbesprechung
(verpflichtend für alle Teilnehmer)

10:00 Uhr

START AK Volkstriathlon

13:30 - 15:00 Uhr

Check-Out (Radausgabe nur mit Startnummer!)

anschließend

Siegerehrung

Schwimmstrecke

Lage: Campingbad Arneitz
Strecke: Dreieckkurs
Länge: 300 m

Radstrecke

Ort: Rund um den Faaker See
Strecke: 1 Runde 9,5 km
Höhenmeter: 1 Runde 85 m

Eine Labestation in Drobollach

Gefahren wird auf einer gesperrten Strecke. Windschattenfahren verboten, die Regeln sind zu beachten!
Den Anweisungen der Exekutive, der Wettkampfrichter und Streckenposten ist unbedingt Folge zu leisten!

Laufstrecke

Ort: Faaker Auen
Strecke: 1 Runde 4,8 km
Profil: ebene Strecke, 70% befestigte Waldwege, 30% Asphalt
Höhenmeter: 1 Runde 30 m

Labestation entlang der Laufstrecke

Strecke Gesamt

• Handgemachte Trophäen für den 1. – 3. Platz in allen Klassen

Unter allen Teilnehmern des 11. Faaker See PANACEO Triathlon findet im Rahmen der Siegerehrung eine große Sachpreisverlosung statt. Als Hauptpreis wird ein Triathlon Rad im Wert von € 1.600 verlost, sowie ein Urlaubswochenende in der Region, ON Laufschuhe, Alpina Rad Helm, Alpina Sportbrillen und viele weitere schöne Sachpreise stehen bereit.

Eine Barablöse ist nicht möglich und die Preise werden nur an die Teilnehmer selbst im Rahmen der Siegerehrung und Verlosung vor Ort überreicht!

Für alle Teilnehmer und auch Zuseher gibt es zudem noch eine große Tombola am Eventgelände Arneitz. Viele top Preise warten auf Sie.

Anti-Doping-Bestimmungen

„Es gelten die Anti-Doping-Bestimmungen des internationalen Verbandes bzw. der WADA (World Anti Doping Agency) und mit Erhalt der Startnummer unterwerfen sich alle Teilnehmer am 11. Faaker See PANACEO Triathlon diesen Anti-Doping–Bestimmungen.
Diese sind abrufbar unter http://www.triathlon-austria.at bzw. www.nada.at

Kontakt | Impressum | Veranstalter